Turnier in Unterferlach

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein sehr schönes und gut organisiertes Turnier durften wir vergangenes Wochenende, vom 31. Juli bis 2. August, in Unterferlach erleben. Die angenehme Turnier-Atmosphäre motivierte nicht nur die Reiter, sondern auch die Pferde.

Gebührend der zahlreichen Siege und Platzierungen starten wir die jeweiligen Berichte von Nikolaus Erdmann und Jasmin Jaklic mit passenden Zitaten…

„Veni, vidi, vici.“ – Gaius Iulius Caesar

Er kam, ritt und siegte… Besonders stolz sind wir auf Nikolaus, der mit seiner braunen Stute, Vienna, und seinem Fuchswallach, Lamborghini, an beiden Tagen den Grand Prix „eroberte“. Am Samstag erritt Niki mit Vienna den 1. Platz und Lamborghini folgte am 2. Platz und am Sonntag konnte Niki mit Lamborghini den Sieg und mit Vienna den 2. Platz erreichen.

Die harmonischen Vorführungen von Nikolaus im Grand Prix zog viele Zuseher an und die Platzierungen beweisen, dass auch die Richter von den Leistungen überzeugt waren.

 

„I will not be triumphed over.“ – Cleopatra

Außerordentliche Leistungen legte Jasmin Jaklic wieder an den Tag. Sie holte trotz der hohen Teilnehmerzahl und der sehr starken Konkurrenz, mit unserem Nachwuchs- und Verkaufspferd Aphrodite GSH zwei Mal den Sieg in der Klasse M!

Unser 6-jähriger Nachwuchs-Hengst, Sir Sambucco GSH, brillierte ebenfalls mit starken Auftritten, die durch seine gewaltige Ausstrahlung, die enorme Qualität und seine fundierte Ausbildung geprägt waren. Somit konnten sich Jasmin und Sir Sambucco GSH den 2. Platz und 3. Platz in der Klasse M sichern!

Jasmin triumphierte mit unserem beliebten Deckhengst Revanche De Rubin OLD mit dem Sieg und dem 2. Platz in der Klasse S ! Ebenfalls konnte unser junger Nachwuchs-Hengst Quanikos wieder sein Können unter Beweis stellen mit einem 3. und 5. Platz!

 

Sehr erfolgreich konnte auch dieses Turnierwochenende abgeschlossen werden.

Advertisements

Grand Prix-Start am CDI3* Stadl-Paura

Wir gratulieren Nikolaus Erdmann und Jasmin Jaklic zum Erfolg am internationalen Turnier in Stadl Paura von 4. – 6. April!

Niki erritt mit seiner Stute, Vienna, am Samstag und Sonntag im Grand Prix eine exzellente Leistung, die mit 63,800% bzw. 63,843% belohnt wurde. Ebenfalls im Grand Prix sowie in einer Kür im Grand Prix erwiesen Lamborghini und Niki ihr Können mit 64,760% bzw. 64,850%.

Jasmin startete ebenfalls im Grand Prix mit dem Hengst Insider. An den Wertnoten 65,700% und 62,569% erkennt man die brilliante Vorführung.

Erfolgreich am letzten Turnier im Jahr 2014

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Gestüt Hallegg feiert mit seinen Reitern tolle Erfolge am letzten Turnier im Jahr 2014!

Niki Erdmann erritt  wieder top Plätze in den hohen Klassen:
Niki & Lamborghini – das erfolgreiche Paar im Grand Prix:
– Samstag: 67,033% – 2. Platz von insgesamt 12 Reitern
– Sonntag: 65,042% – 6. Platz von 10 in der Musikkür

Mit seiner Vienna feierte Niki das gesamte Wochenende besonders große Erfolge in der Mittleren Tour:
– Samstag: 1. Platz mit 68,762%
– Sonntag: 1. Platz mit 69,563%

Jasmin Jaklic bewies Ihre Reitkünste mit mehreren Pferden und holte sich viele Preise:
Dadiva:
– Samstag, Kl. M: 1. Platz mit 66,847%
– Samstag, Kleinen Tour: 68,426% (6. Platz)
– Sonntag, Kleine Tour: 67,325% (11. Platz von 24)

Orpheus – einer unserer erfolgreichen Deckhengste:
– Samstag, Kleinen Tour: 67,083% (12. Platz von 26)
– Sonntag, Kleine Tour: 67,719% (9. Platz von 24)

Sir Sambucco GSH – einer unserer Jung-Hengste, mit gewaltig großer Begabung:
– Samstag, Dressurpferdeprüfung Kl. A: 7,36 (3. Platz – ex aequo)
– Sonntag, Dressurpferdeprüfung Kl. L: 7,42 (4. Platz)

Eros Ramazzotti
– Samstag, Dressurpferdeprüfung Kl. A: 7,36 (3. Platz – ex aequo)
– Sonntag, Dressurpferdeprüfung Kl. L: 7,58 (3. Platz)

Sabrina Tiefenbacher startete mit ihrer Auenfee GSH (von unserem Hengst Danny Wilde) erfolgreich in der Dressurpferdeprüfung Kl. A:
– Samstag: 6,66 (6. Platz)
– Sonntag: 7,50 (2. Platz)

Das Gestüt Schloss Hallegg gratuliert den Reitern zu den hervorragenden Erfolgen!